HPV Infektion
Harnverlust muß nicht sein!
Kinderwunsch - Abklärung und Therapie
Singulett Sauerstofftherapie
Singulett Sauerstofftherapie
Die Grundvoraussetzung für Energieproduktion in der Zelle ist die Aufnahme bzw. Verwertung von Sauerstoff.
Wenn die Sauerstoffverwertung abnimmt, können viele Funktionen im Organismus nicht mehr optimal und harmonisch ablaufen.
Hält dieser Zustand länger an, kommt es zu Funktionsstörungen bis hin zu schweren chronischen Erkrankungen.
Stoffwechselprodukte können nicht ausreichend abgebaut werden, was zur Vermehrung von freien Radikalen führt.
Diese schädigen unseren Körper, unsere Zellen.

Freie Radikale:

Die Bildung von Freien Radikalen findet in jedem Augenblick unseres Lebens statt. Durch bestimmte Lebensumstände wird zusätzlich unser Immunsystem geschwächt. Dazu gehören, Umweltgifte, Zigaretten, Stress, Medikamente....

Regenerationsmechanismen nehmen mit zunehmenden Alter ab und erhöhen dadurch die Gefahr einer Schädigung durch Freie Radikale.
Die klinischen Behandlung vieler Beschwerden und Krankheiten beschränke sich nur auf Linderung der Krankheiteszeichen.
Eine Besichtigung der Ursachen der Krankheiten war - wegen des fehlenden Wissens über die Bildung Freier Radikale - bisher weitgehend unmöglich.

Das Singulet-Energie-Verfahren (=S.O.E.) erreicht durch die Bildung einer bioverfügbaren Sauerstoffform sofort verbesserte Reaktionen im Stoffwechselablauf und gleichfalls eine Optimierung der nervalen Steuerung aller inneren Organe. Die Sauerstoffverwertung erhöht die Energieproduktion und neutralisiert gleichzeitig freie Radikale.
Dies führt zu einer stabileren und reaktionsfähigeren Basisgesundheit. Die Ressourcen werden geschont, die Leistungsreserven größer, die Leistungsfähigkeit gesteigert und der Alterungsprozess des Gewebes vermindert.
Dadurch kommt es letzlich auch zu einer Stabilisierung und Verbesserung in der Funktion aller beteiligten Organe und Organsysteme.

S.O.E wirkt direkt in der Körperzelle am Krankheitsursprung:

- Radikale werden reduziert
- Immunsystem gestärkt
- Energieproduktion erhöht

Therapie bei:

- Schlafstörungen
- Müdigkeit
- Schmerzen
- Rheumat. Krankheiten
- Krebsleiden
- Durchblutungsstörungen
- Burn out, Energiemangel
- Immunproblemen


Außerdem ist diese Therapie eine Präventionsmaßnahme, die von jedem Menschen kurmäßig genutzt werden sollte.
Denn ohne bioverfügbaren Sauerstoff in den Geweben und ohne ein regelungsfähiges Vegetativum läuft nichts wirklich rund....


Bei Prävention wird eine Kur von 10 Sitzungen (Einatmen von aktiviertem Sauerstoff) empfohlen.
Als Therapie sind ca. 30 Sitzungen notwendig (2 x pro Woche)