HPV Infektion
Harnverlust muß nicht sein!
Kinderwunsch - Abklärung und Therapie
Singulett Sauerstofftherapie
  • Feststellung einer Schwangerschaft mittels Harntest, Bluttest oder Ultraschall
  • Betreuung während einer Schangerschaft im Rahmen der Mutter-Kind-Pass Untersuchungen

Zusätzliche Angebote

  1. oGGT (Zuckerbelastungstest zur Feststellung eines Schwangerschaftsdiabetes)
  2. Keimabstriche aus der Scheide (Clamydien, ß-Streptokokken und andere Keine, die für Frühgeburtlichkeit und für Infektion des Neugeborenen verantwortlich sind)
  3. Interne Untersuchung (für Mutter-Kind-Paß)
  4. Ultraschalldiagnostik bei jeder Mutter-Kind-Paß-Untersuchung
  5. Messung der Cervixlänge mit dem Ultraschall
  6. Nackentransparenzmessung (Nackenfalte) 12-14 Schwangerschaftswoche: damit kann frühzeitig das erhöhte Risiko für ein Kind mit einer Chromosomenstörung erkannt werden
  • Betreuung von Mehrlingsschwangerschaften
  • Akupunktur in der Schwangerschaft: bei Schwangerschafts-Erbrechen, zur Geburtsvorbereitung, zur Entspannung, bei Kreuzschmerzen, beim Karpaltunnelsyndrom